"We are MWF"

Moderator: phillywilly123

TheUnbreakable
Beiträge: 130
Registriert: 7. Nov 2016, 19:09
Wohnort: Voitsberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: "We are MWF"

Beitrag von TheUnbreakable » 1. Feb 2018, 00:05

Das is das Problem. Da kann man aber im Notfall auch individuell entscheiden oder mich fragen. :D
0 x
Schwarz/Weiß bis in den Tod!

phillywilly123
Beiträge: 519
Registriert: 15. Jan 2017, 19:40
Status: Offline

Re: "We are MWF"

Beitrag von phillywilly123 » 1. Feb 2018, 00:31

haha ^^

Ich denke wenn man es von Anfang an nicht eingrenzen kann auf was man sich da festlegt wird es schwierig
0 x

TheUnbreakable
Beiträge: 130
Registriert: 7. Nov 2016, 19:09
Wohnort: Voitsberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: "We are MWF"

Beitrag von TheUnbreakable » 1. Feb 2018, 00:35

Man kann es halt wirklich nur so eingrenzen...
0 x
Schwarz/Weiß bis in den Tod!

PerryBlack
Beiträge: 78
Registriert: 23. Jan 2017, 17:06
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: "We are MWF"

Beitrag von PerryBlack » 1. Feb 2018, 05:50

Also, ich habe mein Roster ebenfalls noch extra gespeichert. Die Shows habe ich zwar nicht alle, aber mein Roster wäre komplett.
2 Big Names wäre etwas wenig, da man ja nicht nur konstant zwei Leute im Main Event stehen haben sollte. Aber ich pflichte einer Eingrenzung bei.

Gerne würde ich mein NXT Roster behalten. Aber wenns nicht geht, gehts halt nicht. :( und ich hatte so ein geiles Roster...

Wie wäre es mit einer Facebook- oder WhatsApp-Gruppe? Da ist der Austausch von Ideen viel leichter und schneller.

We are NXT MWF

Ich würde sagen, jeder schreibt sagen wir 10 Leute aus seinem Roster auf, die er auf jedenfall behalten möchte. Ich denke, jeder bekommt seine 10 Topleute zusammen, ohne das Roster irgendwo gespeichert zu haben.
Die anderen aus dem Roster fallen weg, und werden (sofern noch vorhanden) in einem mehrere Töpfe geworfen und neu ausgelost.
Das soll vor allem die entschädigen, die sehr an ihrem Roster, wie ich, und gleichzeitig frischen Wind reinbringen.
0 x
R.P.S.
Owner of Triple R Wrestling

TheUnbreakable
Beiträge: 130
Registriert: 7. Nov 2016, 19:09
Wohnort: Voitsberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: "We are MWF"

Beitrag von TheUnbreakable » 1. Feb 2018, 07:28

Aber geht es nicht darum, selbst Big Names aufzubauen? Von dem her finde ich da eine Begrenzung schon plausibel. Was man mit diesen dann macht, ist jedem eh slebst überlassen.
0 x
Schwarz/Weiß bis in den Tod!

PerryBlack
Beiträge: 78
Registriert: 23. Jan 2017, 17:06
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: "We are MWF"

Beitrag von PerryBlack » 1. Feb 2018, 15:50

Genau darum geht es. Ich bin ja nicht gegen eine Eingrenzung. Doch wenn ich mir schon die Mühe gemacht habe und Zeit investiert habe, um Größen wie K. Okada, Styles, Bryan, Reigns, Rollins, Miz und Mrs. zu verpflichten, dann ist es natürlich schwierig, sich einfach davon zu trennen.

Wenn es natürlich nicht anders geht, dann ist es halt so. Finde es schon heftig, dass Toby so leichtsinnig abgewählt wurde.
Hätte man sich ja eigentlich vorstellen können, dass so ein Aufruf zu eventuellen Meinungsverschiedenheiten führen kann. Dass es so extrem wurde, hätte ich allerdings nicht gedacht.

Naja, jetzt ist es halt so und wir müssen uns damit arrangieren, wenn wir die MWF weiter leben lassen wollen.
Tut mir halt echt leid für Toby, schließlich hat er sich dieses sehr gute Konzept ausgedacht.
0 x
R.P.S.
Owner of Triple R Wrestling

TheUnbreakable
Beiträge: 130
Registriert: 7. Nov 2016, 19:09
Wohnort: Voitsberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: "We are MWF"

Beitrag von TheUnbreakable » 1. Feb 2018, 16:32

Gegen Verpflichtungen sagt doch keiner was, aber als Anfang reichen max. 2 Big Names/Draws locker aus.
0 x
Schwarz/Weiß bis in den Tod!

Antworten